Wer wir sind

Im Dezember 2014 eröffneten wir, Kathi und Nico Ostmeier, unsere erste kani-kids Einrichtung in München:

Eine Großtagespflege für Grundschüler an der Schwanthaler Höhe.

Zuvor waren wir mehrere Jahre gemeinsam als Tageselternteam tätig und betreuten, neben unserem Sohn,  fünf Tageskinder in unserem Haushalt.

 

Die kleine Gruppe und hierdurch individuelle Betreuung der Kinder hat uns schon immer überzeugt.

Somit war schnell klar, dass wir das Betreuungskonzept der Großtagespflege ausbauen wollen, um die Vorzüge dieser Betreuungsform noch mehr Kindern, Eltern und Pädagogen/-innen zukommen zu lassen.

 

In den letzten Jahren gelang es uns mit 11 Einrichtungen über 100 Betreuungsplätze im Großraum München zu schaffen. Die Rahmenbedingungen für Großtagespflegen haben sich allerdings stetig verändert, ebenso unsere familiäre Situation, die durch den krankheitsbedingten Rückzug von Nico geprägt war. Beide Faktoren führten dazu, dass wir immer häufiger an die Grenzen unseres eigenen Anspruches stießen und übergeben deshalb unsere Großtagespflegen in die Hände eines neuen Trägers.

 

Mit dem Modell der Mini-Kita hat das Bayerische Staatsministerium für Familie und Soziales ideale Voraussetzungen geschaffen, die eine individuelle Betreuung in kleinen Gruppen auch unter den verbindlichen Rahmenbedingungen einer Kindertagestätte ermöglichen.

Wir haben entschieden diese Chance zu ergreifen und setzen diese Betreuungsform fortan in unseren Einrichtungen um.

 

Wir freuen uns, zukünftig den Fokus auf unsere vier Mini-Kitas legen zu können und diesen neuen Weg gemeinsam mit unserem Team und Ihnen als Eltern zu gehen!